Städtebau Annental (43)

Wohnhaus mit großzügiger Treppenanlage mit Blick über die Brücke auf den als Pendant dienenden Kopfbau
  • Im Bereich der Haltestelle Schnabelstraße lässt sich abermals gut erkennen, wie der damalige Reformstädtebau mit Landschaft, Architektur und Straßenführung umgegangen ist: Die Rellinghauser Straße verläuft schnurgerade über eine alte Brücke in Richtung eines Gruppenbaus mit großer Freitreppe, um dann, geschwungen die Höhe zu erklimmen. Diese Strecke ist mit Häusern aus der Reformarchitektur und von Vorgärten gesäumt.
    Der schnurgerade Teil der Straße wird durch zwei gegenüberliegende Gebäude geprägt, die eine Blickbeziehung über das Tal herstellen.

    Wegbeschreibung

    Von (H) Schnabelstraße
    100 m bis zum Wohnhaus

    Rellinghauser Straße folgen