Hexbachtal (8)

Idyllisches Grüntal mit Hexbach zwischen Essen und Mülheim
  • Parallel zur Straßenbahnlinie läuft man durch das idyllische Hexbachtal. Ein breiter Grünstreifen und Vorgärten nehmen Sie in Empfang und führen hinunter zum Hexbachtal. An der Ecke Bedingrader Straße befindet sich ein altes Fachwerkhaus, das den Einstieg in das Grüntal markiert. Der Spaziergang führt vorbei an der Gaststätte „Talschänke“ an Wiesen und Feldern entlang und wechselt dann ins baumbestandene Bachtal; man wandert entlang des Baches an Fischteichen vorbei. Kleine Bächlein säumen den Weg, später sieht man große Ackerflächen und Pferdekoppeln. Am Ende führt der Weg zurück ins Siedlungsgebiet, man geht durch eine kleine Parkanlage und über schmale grüne Wege bis zur Hauptstraße. Am Abzweig Aktienstraße angekommen, kann man direkt in den herrlichen Borbecker Schlosspark gehen.

    Folgt man aus dem Hexbachtal der neuen Talroute (Radweg), gelangt man in die Schönebecker Schweiz.

    Weg-Beschreibung

    Von (H) Am Kreyenkrop
    100 m bis zum Grüngebiet
    100 m Lohstraße dann Bedingrader Straße folgen bis Bezirkswanderweg 10

    GPS geführter Naturspaziergang